Schnecke 117

Klangvoll — Musik mit Hörimplantat erleben

Anzeige

Das MED-EL Musik-Festival

Ein virtuelles Festival für alle Hörimplantat-Nutzer*innen: vom 6.-8.10.22

Anzeige

Cochlear Family

Werden Sie jetzt Mitglied und genießen Sie exklusive Vorteile!

Lautstark-Talk

Wenn nach taub auch noch blind kommt – Leben mit dem Usher-Syndrom

„Danke, dass ich mit dabei sein durfte!“

Ein Bericht von der DCIG-Blogwerkstatt

3. März 2021

Gemeinsam gegen Hörbarrieren: DCIG startet CI-Botschafter-Aktion

Am heutigen Welttag des Hörens startet die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) ihre Aktionsphase zum 15. Deutschen CI-Tag 2021. Gemeinsam mit anderen Verbänden hörgeschädigter Menschen fordert der Selbsthilfeverband der CI-Träger: Schafft die Hörbarrieren ab!

 


Für die Aktionsphase ruft die DCIG alle Gruppen und Einzelpersonen auf, sich gegen Hörbarrieren zu engagieren:

„Werden Sie CI-Botschafter*in und schicken Sie unseren Fragebogen direkt an eine Behörde Ihrer Wahl“, appelliert DCIG-Geschäftsführerin Barbara Gängler. Um direkte Kontakte in der Pandemie zu vermeiden, sollen die Bögen zur Hörbarrierefreiheit von den Behördenleiter*innen selbst ausgefüllt werden. Die Kernfrage: Wie schätzen die Behörden sich in Sachen Hörbarrieren ein?

Wer als CI-Botschafter mitmachen will, meldet sich online auf der Internetseite der DCIG an.

Hörbarrieren sichtbar machen

Begleitend zur Fragebogen-Aktion sammelt die DCIG Fotos mit kurzen Erklärungen zu Hörbarrieren im Alltag. „Schicken Sie uns Fotos, wenn Sie gerade darauf stoßen“, so Gängler. „Sei es der Bus ohne Anzeige der nächsten Stationen, das Gespräch am Tresen einer Arztpraxis mit Plexiglasscheibe und Hintergrundgeräuschen oder das Klassenzimmer in der Schule – zücken Sie Ihr Smartphone und zeigen Sie uns, wo überall Hörbarrieren auftreten.“ Die Beiträge können per E-Mail an ci-tag@dcig.de zur Veröffentlichung auf den Social-Media-Kanälen der DCIG eingereicht werden oder auch selbst mit folgenden Hashtags gepostet werden:

#CITag2021
#GemeinsamGegenHörbarrieren
#HörbarrierenBrechen 

Für beide Mitmach-Aktionen gibt es eine Verlosung von attraktiven Preisen, darunter ein Städtetrip für 2 Personen nach Rom sowie Genussgutscheine in verschiedenen Größenordnungen.

Seien Sie dabei! Gemeinsam gegen Hörbarrieren!


Zurück