Schnecke 117

Klangvoll — Musik mit Hörimplantat erleben

Anzeige

Das MED-EL Musik-Festival

Ein virtuelles Festival für alle Hörimplantat-Nutzer*innen: vom 6.-8.10.22

Anzeige

Cochlear Family

Werden Sie jetzt Mitglied und genießen Sie exklusive Vorteile!

Lautstark-Talk

Wenn nach taub auch noch blind kommt – Leben mit dem Usher-Syndrom

„Danke, dass ich mit dabei sein durfte!“

Ein Bericht von der DCIG-Blogwerkstatt

30. Dezember 2020

Linksammlung: Informationen zur Corona-Pandemie in DGS und Leichter Sprache

Das Coronavirus bestimmt seit Monaten unseren Alltag. Regelmäßig werden in Deutschland die Maßnahmen an die Lage angepasst. Wir haben für Sie einige Internetseiten zusammengetragen, auf denen Sie wichtige Informationen barrierearm untertitelt, in Leichter Sprache beziehungsweise in Deutscher Gebärdensprache (DGS) finden können.


Foto: iStock.com/ffikretow

Allgemeines

Vielerorts sind Ausgangssperren verhängt, aber was bedeutet das eigentlich? Ein Wördertuch in Leichter Sprache erklärt die wichtigsten Begriffe der Corona-Pandemie, zu finden auf der Internetseite des NDR.

Informationen der Bundesregierung:

Regeln der Bundesländer:

Auch wenn Bund und Länder oft einen gemeinsamen Weg in der Bekämpfung des Virus anstreben, kommt es bei den Maßnahmen zu regionalen Unterschieden. Auf der Internetseite der Bundesregierung sind die Corona-Verordnungen der Landesregierungen in schwerer Sprache verlinkt. Auf den Landesseiten sind die Informationen in Leichter oder Einfacher Sprache bzw. DGS jedoch nicht immer vorhanden, aktuell oder gut auffindbar:

Baden-Württemberg, Bayern, BerlinBrandenburg, BremenHamburg, HessenMecklenburg-VorpommernNiedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-AnhaltSchleswig-Holstein und Thüringen.

Weitere Informationsangebote: 

  • Die Lebenshilfe hat einen Überblick über das Coronavirus in Leichter Sprache verfasst.
  • Die ehrenamtlich betriebene Internetseite „Corona Leichte Sprache“ berichtet regelmäßig über Neuerungen.
  • Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert über die Internetseite infektionsschutz.de in Leichter Sprache und in Gebärdensprache.
  • Auch Aktion Mensch hat eine Übersichtsseite mit Informationen in Leichter und Einfacher Sprache sowie DGS zusammengestellt.
  • Der Sender Cosmo vom WDR zeigt regelmäßig „Corona News in Gebärdensprache“. 
  • Auch ARD und ZDF bieten Nachrichten und Sendungen in DGS an, darunter die Sendung „Berlin direkt“ und „ZDF Spezial“ zur Corona-Krise. Der Sender Phoenix überträgt die Pressekonferenzen unter anderem der Bundesregierung und des RKI. Dabei bietet der Sender Untertitelung und Gebärdensprachdolmetschung an. Ein Überblick über das barrierefreie Angebot finden Sie hier.   

Weitere Artikel zum Thema:


Zurück