Ich bin taub und höre dich!

Bundesweite Aktionswoche der DCIG zum Cochlea-Implantat

Schnecke 123

Auf ins Hören

Anzeige

Montags mit MED-EL

Exlusiv und persönlich: Online-Event für MED-EL Nutzer*innen. Jetzt anmelden!

Deutscher Hörverband wächst

15. Mitglied auf der Versammlung begrüßt

Lautstark – Der Talk rund ums Hören

Vorgestellt: das internationale Selbsthilfe-Netzwerk CIICA

1. Mai 2024

Redakteur (m/w/d) gesucht (Homeoffice möglich)

Zur Verstärkung unseres Redaktionsteams suchen wir ab sofort und
unbefristet einen Redakteur (m/w/d), Vollzeit oder Teilzeit.

Die Zeitschrift "Schnecke – Leben mit Cochlea Implantat & Hörgerät" und das
dazugehörige Online-Portal "Schnecke-Online" informieren über die Auswirkungen und
Behandlungsmöglichkeiten von Hörbeeinträchtigungen – und das seit mehr als 30
Jahren. Herausgegeben von dem Selbsthilfeverband Deutsche Cochlea Implantat
Gesellschaft e. V. ist der Redaktionsalltag geprägt von einer bunten Themenmischung
aus Medizin, Technik, Politik, Gesellschaft, Recht, Selbsthilfe und persönlichen
Geschichten.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Sie kümmern sich im Team um die Themenplanung für Print und Online. Sie stellen
Themenschwerpunkte zusammen, führen Interviews, berichten von Kongressen und
fragen Fachbeiträge sowie Erfahrungsberichte an. Darüber hinaus entwickeln Sie das
Magazin und die Online-Kanäle im Team weiter und pflegen den Social-Media-Auftritt
der Redaktion.

Das bringen Sie mit:

Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medien, Kommunikation, Sprache (oder
ähnliches) oder eine Ausbildung mit vergleichbaren Qualifikationen. Sie verfügen über
journalistisches Handwerkzeug und bringen redaktionelle Erfahrung mit. Dazu besitzen
Sie Social-Media-Kenntnisse und SEO-Expertise. Ihre Arbeitsweise ist selbstständig,
verantwortungsbewusst und qualitätsorientiert. Sie sind ferner bereit zu reisen, um an
Veranstaltungen deutschlandweit teilzunehmen.

Wir bieten:

Eine sinnstiftende Tätigkeit, ein vielseitiges Themenfeld und ein Arbeitsumfeld mit viel
Gestaltungsspielraum. Herzliche, engagierte Kolleginnen in einem kleinen Team, flexible
Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten gehören ebenfalls dazu.
Sind Sie an der Stelle interessiert?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung inklusive Arbeitsproben sowie Nennung von
Gehaltsvorstellungen (gern elektronisch) an:

Schnecke gGmbH
z. H. Marisa Strobel
Jörg-Syrlin-Straße 141
89081 Ulm
bewerbung@redaktion-schnecke.de


Zurück