15. November 2023

Wir trauern um Wolfgang Kutsche

Mit tief empfundener Trauer nehmen wir Abschied von unserem ehemaligen Leiter der CI-SHG-Mittelhessen und langjährigen Kassenwart des Cochlear Implant Verbands Hessen-Rhein-Main e.V..


mehr weiter
Grafik: 96 Prozent der CI-Träger zufrieden
12. November 2023

CIICA-Umfrage: 96 Prozent der CI Nutzer (sehr) zufrieden

72 Prozent der Cochlea-Implantat-Trägerinnen und Träger sind zufrieden, 24 Prozent sogar sehr zufrieden. Das hat eine Umfrage der weltweiten Selbsthilfe CIICA ergeben.


mehr weiter
DCIG-Fachtagung 2023 (c) Wolf Feiler
18. Oktober 2023

DCIG-Fachtagung Rückblicke für die Zukunft 

Mitte Juni luden die DCIG und der CIV NRW zur Fachtagung in den Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Das Motto der dreitägigen Veranstaltung: "Kulturwandel – Zeitenwandel. Das Cochlea-Implantat im Wandel der Zeit".


mehr weiter
2. Oktkober 2023

Musikfeeling auf Norderney

Am 2. September reisten 25 CI- und Hörgeräte-Träger auf die wunderschöne Nordseeinsel Norderney. Unter dem Motto „Mit Tönen und Klängen an Sand und Strand“ wollte sich die „All-Ager“-Gruppe eine Woche lang mit Bodypercussion, Trommeln und Singen beschäftigen. Teilnehmerin Patricia Lista berichtet.


mehr weiter
Carsten Ruhe
Carsten Ruhe
27. September 2023

Erfahrungen beim Reisen mit CI - Selbst ist die Frau! (und der Mann)

Das Titelthema „Mit dem CI auf Reisen“ der Schnecke 120 hat Erinnerungen in unserem Leser Carsten Ruhe geweckt. In seinem Leserbrief teilt er seine Erfahrungen und Tipps für barrierefreies Reisen.


mehr weiter
Selbsthilfe Wiki zu Hörsystemen
27. September 2023

Online-Lexikon für gutes Hören

Die AG Hören und Technik mit Mitgliedern aus fünf DCIG-Regionalverbänden bringt ein Wiki von Betroffenen für Betroffene an den Start – und erleichtert damit das Finden von Informationen zu Hörsystemen, Zubehör und dessen Einsatz in verschiedenen Hörsituationen. 


mehr weiter
Juliane und Laura Müller
23. September 2023

Zwischen den Welten: gehörlos und hörend gleichzeitig

„Wir sind weder gehörlos noch hörend,“ sagen Juliane und Laura Müller. Die beiden 17 und 19 Jahre alten Schwestern wurden taub geboren. Ihr Beispiel zeigt gesellschaftliche Missstände und vor allem ihren beeindruckenden Weg.


mehr weiter
30. Juni 2023

Kommunikationsmix an der Ostsee

Mitte Mai ging es eine Woche nach Ummanz auf die Insel Rügen zum Kitesurfen mit der Jungen Selbsthilfe der DCIG.


mehr weiter
3. März 2023

Welttag des Hörens - Hörvorsorge ab 50

Zum Welttag des Hörens betont die DCIG, dass die Selbsthilfe Teil der guten Hörversorgung ist. Im Austausch mit anderen Betroffenen erhalten die Menschen mehr als nur Informationen. 


mehr weiter
24. Februar 2022

Notruf-App "Nora": auf das Wesentliche reduziert

Im Lautstark-Talk im Februar, am Tag des europäischen Notrufs, haben die Verantwortlichen der Notruf-App „Nora“ die App vorgestellt. Sie sind auch auf die Fragen eingegangen, die Hörgeschädigte und insbesondere Träger von Cochlea-Implantaten besonders interessieren.


mehr weiter
9. Februar 2022

Notfall-Fax-Erfinder Klaus Büdenbender freut sich über die Nora-App

Hör- und sprachgeschädigte Menschen stoßen oft an ihre Grenzen, wenn sie mit einem regulären Telefon einen Notruf absetzen wollen. Grenzen, die Klaus Büdenbender seit mehr als 20 Jahren versucht zu überwinden. Zuerst hat er maßgeblich geholfen, dass Rettungsleitstellen mit einem standardisierten Telefax-Vordruck erreicht werden können. Vor einigen Monaten wurde Nora, die Notruf-App fürs Smartphone gestartet, bei deren Entwicklung seine Expertise erneut gefragt war. Klaus Martin Höfer hat mit Klaus Büdenbender gesprochen. 


mehr weiter
18. Januar 2022

DCIG Fachtagung 2021– "Eine Taubheit kann Menschen jeden Alters treffen"

Zweimal wurde die 7. Fachtagung der DCIG aufgrund der Pandemie verschoben. Ende Oktober war es dann am 29. und 30. Oktober endlich soweit.


mehr weiter
2013, Nachruf, Grotepaß
Foto: Redaktion Schnecke
30. März 2022

Dieter Grotepaß verstorben

Der Autor und langjährige Lektor der Fachzeitschrift Schnecke, Dieter Grotepaß, ist am 28. März 2022 im Alter von 81 Jahren verstorben. 1988 wurde er DCIG-Mitglied und 2004 verlieh ihm die DCIG in Anerkennung für sein langjähriges Engagement für Hörgeschädigte die Ehrenmitgliedschaft.


mehr weiter
CIV HRM, Ingrid Kratz, Karin Herwegh, Renate Bach
Foto: CIV HRM
6. August 2023

Med-El gibt Antworten auf technische Fragen zum CI

Beim Med-El Technik-Workshop konnten sich die Leiterinnen und Leiter von Verbänden, Vereinen und Selbsthilfegruppen über die technischen Neuerungen des CI-Herstellers informieren, um das Wissen dann in den SHGs weiterzugeben. Der Workshop fand vom 4. bis 6. August 2023 im Landhotel am Rothenberg in Uslar statt. Ein Bericht von SHG-Leiterin Ingrid Kratz aus Frankfurt am Main.


mehr weiter
18. Juli 2023

Lautstark – Der Talk rund ums Hören

Hör-Rehabilitation: (Wieder) hören lernen mit Cochlea-Implantat


mehr weiter

Foto: Anne Bolte
16. Juni 2023

„Hör-Café“ in Oldenburg

Die Universitätsklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Radeloff veranstaltete anlässlich des bundesweiten CI-Aktionstages der DCIG am 16. Juni 2023 ein „Hör-Café“ und griff das DCIG-Motto „Reisen mit CI“ auf. 150 Personen besuchten die Veranstaltung im Oldenburger Kulturzentrum PFL. Sie konnten mittels induktiver Höranlage und Schriftdolmetscher gut folgen.


mehr weiter
Renate Hilkert
6. April 2023

Trauer um Renate Hilkert 

Am 4. April 2023 ist Renate Hilkert gestorben. Lange Jahre war sie im Cochlear Implant Verband – Hessen – Rhein-Main e.V. aktiv. Mit einer Traueranzeige nimmt der Regionalverband der DCIG Abschied von einer engagierten Frau, die viele Spuren hinterlässt. 


mehr weiter
Foto: Peter Weckert
Peter Weckert
23. März 2023

„Nichts über uns ohne uns“

Partizipation ist mehr als Teilhabe.  Doch was bedeutet sie genau? Annäherung an einen facettenreichen Begriff.


mehr weiter

Foto: Oliver Faulstich
31. August 2022

Jugendcamp 2022 – „We are family!“

Unter dem Motto „DAS WiederHören – Time of my Life!“ veranstaltete die DCIG 2022 erneut ein Jugendcamp für Andershörende. Das Betreuer-Team berichtet über eine außergewöhnliche Zusammenkunft in Lüneburg


mehr weiter
Marion Hölterhoff (links) und Nadine Richter eröffnen die Veranstaltung
Foto: Peter Hölterhoff
18. Juni 2022

NRW-Selbsthilfe-Tourstopp in Hagen

Am 18. Juni 2022 machte die NRW-Selbsthilfe-Tour anlässlich des bundesweiten CI-Aktionstages der DCIG mit dem Motto „Was machst du, wenn du morgen taub bist? Trotzdem hören – Ein Cochlea-Implantat kann helfen“ Stopp in Hagen.


mehr weiter
Foto: CIV Mitteldeutschland
Foto: CIV Mitteldeutschland
12. Juni 2022

MDR-Studiotour des CIV-Mitteldeutschland

Am 12. Juni 2022 trafen sich acht Mitglieder des CIV Mitteldeutschland und besuchten die Räume des Mitteldeutschen Rundfunks in Leipzig. 


mehr weiter
Die SHG Eisenach
Foto: Kerstin Schmidt
6. Mai 2022

SHG „Hören mit CI Eisenach“ war in der Rhön

Die CI-Selbsthilfegruppe aus Eisenach machte am Freitag, den 6. Mai 2022 einen Ausflug nach Empfertshausen in die Thüringer Rhön.  


mehr weiter
2013, Nachruf, Grotepaß
Foto: Redaktion Schnecke
30. März 2022

Dieter Grotepaß verstorben

Der Autor und langjährige Lektor der Fachzeitschrift Schnecke, Dieter Grotepaß, ist am 28. März 2022 im Alter von 81 Jahren verstorben. 1988 wurde er DCIG-Mitglied und 2004 verlieh ihm die DCIG in Anerkennung für sein langjähriges Engagement für Hörgeschädigte die Ehrenmitgliedschaft.


mehr weiter

Foto: Klaus M. Höfer
18. Januar 2022

DCIG Fachtagung 2021– "Eine Taubheit kann Menschen jeden Alters treffen"

Zweimal wurde die 7. Fachtagung der DCIG aufgrund der Pandemie verschoben. Ende Oktober war es dann am 29. und 30. Oktober endlich soweit.


mehr weiter

Foto: Pascal Thomann
14. Dezember 2021

Neuer Vorsitzender im CIV Nord

Dr. Elmar Haake löst Matthias Schulz als Ersten Vorsitzenden des CIV-Nord ab.


mehr weiter
Lautstark: DCIG und Schnecke bieten ab sofort zweimal im Monat einen Online-Talk rund ums Hören an
14. Dezember 2021

Lautstark-Talk: „Jahresrückblick und -ausblick“

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Ulrike Berger, Geschäftsführerin der DCIG, und Annalea Schröder, politische Referentin der DCIG, blicken zurück auf das vergangenen Jahr und wagen einen Ausblick auf 2022.


mehr weiter

Foto: iStock/HHakim
18. November 2021

Erfolgreiche Online-Veranstaltung zum Thema „barrierearmer Katastrophenschutz“

Im Katastrophenfall oder aber auch in anderen Notfallsituationen kommt es darauf an, dass möglichst schnell alle Betroffenen informiert werden und entsprechend handeln können. Für hörbehinderte Menschen gibt es hier besondere Herausforderungen, da sie zum Beispiel akustische Alarme ohne Hörhilfen nicht hören können (etwa nachts, wenn sie schlafen).


mehr weiter

Foto: DDP
21. Oktober 2021

Ein Hörtraining für Jung und Alt mit Stimme und Gesang – Ein inklusives Chorprojekt

Bereits im Januar 2021 begannen der Soziologe und Pädagoge Dr. Sascha Roder und ich, Leiterin der CI-SHG-Frankfurt im CIV HRM e.V., das inklusive Chorprojekt zu organisieren, welches diesmal Guthörende und Menschen mit Hörverlust zusammenbringen sollte.


mehr weiter

Foto: privat
21. Oktober 2021

Neue Selbsthilfegruppe in Velpke bei Wolfsburg gegründet

Rainer Chaloupka hat in seinem Heimatort Velpke in Niedersachsen eine neue Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen. Was ihn dazu bewegt hat und wie seine eigene Hörgeschichte aussieht, beschreibt er hier.


mehr weiter

Foto: privat
20. Oktober 2021

Nach Corona-Pause: Freudiges Wiedersehen beim Selbsthilfe-Seminar im Norden

Das lange Warten hatte endlich ein Ende. Nach einer gefühlten Ewigkeit fand am Wochenende vom 10. bis 12. September wieder ein SHG-Selbsthilfegruppenleiter-Seminar des CIV Nord statt. Altbewährte Location war das CIC Schleswig-Kiel.


mehr weiter
Sylt
Foto: Mira Strauss
23. September 2021

„Danke, dass ich mit dabei sein durfte!“

Schlagfertig kontern und angemessen reagieren – das kann man lernen. Und dabei auch noch Spaß haben. Im generationenübergreifenden Improtheater-Workshop der DCIG konnten die Teilnehmer/innen vom 28. August bis zum 3. September genau das im Fünf-Städte-Heim auf der Insel Hörnum-Sylt üben.


mehr weiter
19. September 2021

Neuer Vorstand des CIV NRW

Im Zuge der Mitgliederversammlung erfolgten die Wahlen der Vorstandsmitglieder und der Kassenprüfer.


mehr weiter

Foto: CIV BaWü
11. September 2021

CIV BaWü: Neuer Vorstand gewählt

Die Mitgliederversammlung am 11.9.2021 in Heilbronn war mit 42 Mitgliedern gut besucht. Auf dem Programm stand auch die Wahl des Gesamtvorstands.


mehr weiter
4. September 2021

Reise in die Welt der Klänge

Am 4. September 2021 fand im Bürgertreff Nürtingen ein Workshop für CI- und Hörgeräte-Träger statt. Das Tagesseminar wurde von Yvonne Schmieder, Musiktherapeutin und Dipl.-Sportlehrerin aus Freiburg, geleitet.


mehr weiter

Foto: Bonner CI-Treff
5. August 2021

Bonner CI-Treff feiert 10-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr hat der Bonner CI-Treff „Taub und trotzdem hören“ einen ganz besonderen Grund zur Freude: Seit zehn Jahren engagiert sich die Untergruppe des „DSB – Verein der Schwerhörigen und Ertaubten Bonn – Rhein-Sieg e.V.“  für Cochlea-Implantat(CI)-Trägerinnen und -Träger, deren Angehörige sowie CI-Interessierte.


mehr weiter

Foto: DCIG e. V.
30. Juli 2021

„Wir sind echt zusammengewachsen“

Im Juli 2021 stand das erste Jugendcamp der DCIG in Diez an der Lahn stand vor der Tür. Teilnehmerin Hannah Assem hat zusammengefasst, wie sie die Tage erlebt hat.


mehr weiter
Foto: iStock.com/Tijana87
Foto: iStock.com/Tijana87
28. Juli 2021

Camp für Jugendliche: „Auf WiederHören“

Am 29. Juli starten die Jugendleiter der DCIG mit hörgeschädigten Teilnehmern zwischen 12 und 17 Jahren auf Entdeckungsreise in Diez. Das Besondere: Die Jugendleiter sind selbst hörbeeinträchtigt. Zwei von ihnen stellen sich hier vor.


mehr weiter
Lautstark: DCIG und Schnecke bieten ab sofort zweimal im Monat einen Online-Talk rund ums Hören an
Foto: DCIG e.V.
9. Juli 2021

Lautstark - der Talk rund ums Hören

Wie werden wir in Zukunft CI-hören? Am 16.07. 2021 von 14-15 Uhr, eine Stunde über das optische Cochlea-Implantat mit Professor Dr. Tobias Moser.


mehr weiter

Foto: iStock/scanrail
1. Juli 2021

„Leider gibt es in Finnland kein nationales Register für CIs“

2014 und 2016 wurde Robert Mandara, der Vizepräsident der Euro-CIU, jeweils mit einem CI versorgt. Die CIs haben sein Leben verändert. Nun möchte er anderen Menschen helfen. Wir sprachen mit ihm über die Situation hörgeschädigter Menschen in Finnland.


mehr weiter

Foto: privat
1. Juli 2021

„Es ist wirklich wichtig, Selbsthilfegruppen zu organisieren“

In Spanien leben knapp 50 Millionen Einwohner. Wie sieht es auf der iberischen Halbinsel mit der CI-Versorgung aus? Das haben wir Teresa Amat, Euro-CIU-Präsidentin und Koordinatorin der Federación AICE, gefragt.


mehr weiter
28. Juni 2021

Ein hörsinnig gutes Ereignis in Hagen

Der Truck der Selbsthilfetour NRW kommt am 14.08.2021 nach Hagen. Er steht von 11 bis 16 Uhr auf dem Adolf- Nassau- Platz in 58095 Hagen.


mehr weiter

Foto: Karin Steffens
15. Juni 2021

Infostand der CI-SHG-Frankfurt im CIV HRM e.V. am 15. bundesweiten CI-Tag für alle Interessierten

Die Öffentlichkeitsarbeit ist und bleibt für unsere ehrenamtliche Arbeit im CIV HRM e.V. eine immer wieder wichtige Aufgabe und eine echte Herzensangelegenheit!


mehr weiter
14. Juni 2021

Gemeinsam gegen Hörbarrieren – Bündnis von Hörgeschädigten-Verbänden in Deutschland stellt Forderungen auf!

In Deutschland leben mehrere Millionen Menschen mit einer Hörschädigung. Eine Hörschädigung ist eine auf den ersten Blick nicht sichtbare Behinderung. Daher wird sie oft übersehen, wenn es um Teilhabe und Inklusion geht. Dies mag auch an der weit verbreiteten Auffassung liegen, dass Menschen mit einer Hörhilfe (z.B. Hörgerät oder Cochlea-Implantat) weitgehend „normal“ hören können – ein Irrglaube, der es Betroffenen schwer macht, ihre Bedarfe an Barrierefreiheit glaubhaft zu vertreten.


mehr weiter
3. Mai 2021

Theatergenuss mit Hörbeeinträchtigung: Zwei Barrieren weniger in Hagen

Zwei Hagener Theater werden durch den CIV NRW e.V. mit der Förderung der Aktion Mensch auch für Hörbeeinträchtigte barrierefrei.


mehr weiter
Foto: iStock.com/Phynart Studio
Foto: iStock.com/Phynart Studio
29. März 2021

Mein Kind hört mit CI – Online-Seminar für gehörlose Eltern 

Am 1. Mai 2021 bietet die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. (DCIG) erstmals ihr Seminar für gehörlose Eltern online an. Eine Anmeldung ist bis 15. April 2021 möglich. 


mehr weiter
3. März 2021

Gemeinsam gegen Hörbarrieren: DCIG startet CI-Botschafter-Aktion

Am heutigen Welttag des Hörens startet die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) ihre Aktionsphase zum 15. Deutschen CI-Tag 2021. Gemeinsam mit anderen Verbänden hörgeschädigter Menschen fordert der Selbsthilfeverband der CI-Träger: Schafft die Hörbarrieren ab!


mehr weiter
CIICA
Foto: CIICA
25. Februar 2021

Weltweit vernetzte CI-Selbsthilfe: Start von CIICA am internationalen CI-Tag

Am 25. Februar erinnern Verbände, Betroffene und CI-Hersteller mit dem Internationalen Tag des Cochlea-Implantats daran, wie die CI-Technologie das Leben von zahlreichen Menschen mit hochgradigem bis an Taubheit grenzendem Hörverlust positiv verändern kann. 2021 ist dies auch der Tag, an dem weltweit die Hörgeschädigten-Selbsthilfe erstmals vernetzt wird: die CI-International Community of Action, kurz CIICA.


mehr weiter
8. Februar 2021

Ausgezeichnet: DOA-Maske gewinnt Selbsthilfepreis 2020

Der Selbsthilfepreis der DCIG 2020 geht an: die Alltagsmaske von Deaf Ohr Alive. Der darauf abgebildete Slogan weist auf die Kommunikationsprobleme hörbeeinträchtigter Menschen hin, die aus der Maskenpflicht resultieren.  


mehr weiter

Foto: iStock.com/denkcreative
21. Dezember 2020 

Wettbewerb: Gemeinsamkeit braucht einen Namen

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) und die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) wollen künftig öfter mit einer Stimme sprechen. Dazu arbeiten sie bereits an der Struktur eines gemeinsamen Verbandes. Der Name ist noch offen. Machen Sie einen Vorschlag und gewinnen Sie einen von drei attraktiven Preisen.


mehr weiter
Lautstark: DCIG und Schnecke bieten ab sofort zweimal im Monat einen Online-Talk rund ums Hören an
19. März 2021

Talk rund ums Hören: Lautstark – kontaktlos und berührend!

Einmal im Monat laden wir Gäste und Zuschauer zu einem besonderen Thema rund ums Hören ein. Ein Rückblick auf 2020.


mehr weiter
27. November 2020

Ein Zeichen gegen Vorurteile und Ausgrenzung

Menschen mit psychischen Erkrankungen haben in Deutschland noch immer mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Dagegen setzt der DGPPN-Antistigma-Preis ein Zeichen. 


mehr weiter
2. November 2020

Online-Workshop des CIV-Nord

Ende September fand der, coronabedingt in einen Online-Workshop umgewandelte, Technik-Workshop des CIV-Nord statt.


mehr weiter
29. Oktober 2020

Corona-Pandemie: DCIG sagt SHG-Leiter-Fortbildung und Generalversammlung ab

Es sollte das erste Präsenztreffen seit Beginn der Corona-Pandemie sein. Nun hat die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft ihre SHG-Leiter-Fortbildung und die anschließende Mitgliederversammlung in Königswinter abgesagt. 


mehr weiter
28. Oktober 2020

Über 200.000 Euro Bundesförderung für die DCIG

Seit 2016 fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an der Gestaltung öffentlicher Angelegenheiten. Ab dem 1. Dezember 2020 profitiert auch die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft von der Partizipationsförderung. 


mehr weiter
14. Oktober 2020

Selbsthilfe in Corona-Zeiten

Die SHG Frankfurt setzt auf persönliche Treffen und hielt Anfang Oktober ein CI-SHG-Treffen ab.


mehr weiter
1. Oktober 2020

Der CI-Kopf 2020: Das sind die Preisträger

CI Kopf 2020, das heißt: erste virtuelle Preisvergabe, fünf erfolgreiche Jahre der Aktion CI-Kopf, 500 fantastische Bilder im Wettbewerb und sechs glückliche Preisträger.


mehr weiter
30. September 2020

Einen Schritt weiter auf dem Weg zum gemeinsamen Verband

Die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) und der Deutsche Schwerhörigenbundes (DSB) haben 2019 die Gründung eines gemeinsamen Verbandes verabredet. Am 19. September 2020 stellte die Satzungskommission den Vorstands- und Landesvertretern den Satzungsentwurf vor.


mehr weiter
08. September 2020

Bewegende Begegnungen

Das inklusive Tanzprojekt des Cochlea Implantat Verband NRW (CIV NRW) wurde mit einigen Überraschungen und Danksagungen beendet.


mehr weiter
17. August 2020

Erstes vorsichtiges Treffen nach sechsmonatiger CI-SHG-Abstinenz

Die CI-SHG Frankfurt traf sich Anfang August nach einer langen Pause erstmalig wieder persönlich. Auch zwei neue Gesichter waren dabei.


mehr weiter
10. August 2020

Jetzt anmelden: SHG-Leiter-Schulung zum Thema „Selbsthilfe in Zeiten der Pandemie“

Die SHG-Leiter-Schulung 2020 der DCIG hat ein neues und sehr aktuelles Thema: Selbsthilfe in Zeiten der Pandemie. Das Treffen der Selbsthilfegruppen-Leiter findet vom 30. Oktober bis 1. November 2020 in Königswinter statt. 


mehr weiter
Der CIV NRW hat Seminare, Beratung und Treffen in den virtuellen Raum verlegt. Dabei setzt der Selbs
30. Juli 2020

Treffpunkt CI: Kontakte in virtuellen Räumen

Der CIV NRW hat Seminare, Beratung und Treffen in den virtuellen Raum verlegt. Dabei setzt der Selbsthilfeverband auf eine Komination aus Videokonferenz- und Lernmanagementsystem.


mehr weiter
16. Juni 2020

Bonner CI Treff trotzt Covid – Stammtisch via ZoomMeeting

Um die Kommunikation in dieser besonderen Zeit weiterhin aufrecht zu erhalten, lädt die Stammtischgruppe neuerdings zum Video-Chat ein.


mehr weiter
16. Juni 2020

Die DSB Selbsthilfetage 2020 finden statt!

Die Selbsthilfetage 2020 mit Bundesversammlung vom 09. bis 11. Oktober 2020 in Köln finden statt!


mehr weiter
16. Juni 2020

Die Hörschnecken beraten jetzt per Videokonferenz

Die CI SHG Hagen und Umgebung nutzt das Videokonferenz- Angebot des Cochlea Implantat Verbandes NRW.


mehr weiter
25. Mai 2020

Das erste Freiburger CI-Webinar 

Am Freitag, 3. Juli, richtet die Universitätsklinik Freiburg das erste CI-Webinar aus. Die Meldung der Uniklinik gibt es hier.


mehr weiter
Dr. Roland Zeh schaut freundlich in die Kamera.
23. Mai 2020

Schlechte Akustik, verdecktes Mundbild: „Bitte nehmen Sie die Maske ab“

DCIG-Präsident Roland Zeh spricht im Interview über Herausforderungen für Hörgeschädigte in Corona-Zeiten, erfolgreiche Videokonferenzen und Hygieneregeln, die die Arbeit der Selbsthilfe erschweren.


mehr weiter
18. Mai 2020

Neuer Vorsitzender der DTL:
DCIG gratuliert Dr. Rudolph

Dr. med. Frank Matthias Rudolph, Chefarzt der Abteilung für Psychosomatik und Ärztlicher Direktor der Mittelrhein-Klinik der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz in Boppard-Bad Salzig, ist neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL). 


mehr weiter
8. Mai 2020

Sonderregelungen zur Maskenpflicht 

Dem Einsatz der Selbsthilfe ist es zu verdanken, dass in immer mehr Bundesländern Sonderregelungen zur Maskenpflicht zugunsten Hörgeschädigter eingeführt werden. Aktuelle Beispiele.


mehr weiter
7. Mai 2020

Mund-Nasen-Maske mit Sichtfenster: Sichtbar Lächeln trotz Maskenpflicht

In Zusammenarbeit mit dem Cochlear Implant Centrum Rhein-Main/Friedberg (CIC) hat die Hanauer Firma Blusenkontor GmbH eine Behelfs-Mund- und Nasenmaske für Hörbehinderte entwickelt.


mehr weiter
4. Mai 2020

Trauer um Volker Albert

Der langjährige Vorsitzende der Deutschen Tinnitus-Liga, Volker Albert, ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Die DCIG trauert mit seinen Angehörigen und Weggefährten.


mehr weiter
4. Mai 2020

Mundbild trotz Maske: Dieses Gesichtsvisier ermöglicht freie Sicht 

Das verdeckte Mundbild verhindert das Absehen vom Mund. Die Leiterin der CI-Selbsthilfegruppe Oldenburg, Ulla Bartels, hat anstelle der Mund-Nase-Maske ein Gesichtsschild gebastelt, das Hörbeeinträchtigten freie Sicht auf den Gesprächspartner ermöglicht. Eine Anleitung.


mehr weiter
Wichtige Notfall-Informationen zu CI-Sprachprozessoren und Hörgeräte
5. April 2020

Gerüstet für den Notfall: BayCIV formuliert Infoblatt für CI-Träger im Krankenhaus

In Anbetracht der Coronakrise hat der BayCIV ein Notfallblatt für Hörgeschädigte entwickelt, auf dem diese die wichtigsten Angaben zu ihren Hörsystemen festhalten können. 


mehr weiter
5. März 2020

EV-Universitätsklinik für HNO-Heilkunde ist „Förderer der Selbsthilfe“

Das Cochlea-Implantat-Zentrum der Universitäts-HNO-Klinik Oldenburg hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten Zentren im Norden Deutschlands entwickelt. Ein konsequenter Schritt war jetzt die Förderung der Selbsthilfe als aktiven Partner.


mehr weiter
25. Februar 2020

„Es geht um mehr, als nur gut zu hören“

„Hör nicht auf!”, so lautet das Motto zum Welttag des Hörens 2020 am 3. März. 


mehr weiter
Seminar für gehörlose Eltern CI-versorgter Kinder 2
17. Februar 2020

„Unser Kind hört mit CI": Seminar für gehörlose Eltern

Anfang Mai bietet die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. (DCIG) bereits zum siebten Mal ein Seminar speziell für gehörlose Eltern an, deren Kinder mit einem Cochlea-Implantat versorgt sind. Eine Anmeldung ist noch bis zum 21. Februar möglich. 


mehr weiter
Projekt „Spielzeug mit CI
11. Februar 2020

Spielzeug mit CI: CIV HRM erhält Selbsthilfepreis 2019

Das Projekt „Spielzeug mit CI“ des Cochlear Impant Verband Hessen Rhein-Main e.V. (CIV HRM) ist Gewinner des Selbsthilfepreis 2019 der DCIG. Damit würdigte die Jury die kreative Anregung der Hessen, „Inklusion zum Kinderspiel werden zu lassen“.


mehr weiter
31. Januar 2020

Direktor der HNO-Klinik Köln zu Besuch bei der SHG Hörcafe

Am Samstag, dem 30. November 2019, war es wieder so weit. Die SHG Hörcafe unter Leitung von Michael Gärtner traf sich zum regelmäßigen Erfahrungsaustausch in der Uniklinik Köln. Zu Besuch war dieses Mal der neue Direktor der HNO-Klinik Univ.-Prof. Dr. Jens Peter Klußmann in Begleitung seiner Kollegin Dr. Ruth Lang-Roth. 


mehr weiter

Foto: Selbsthilfetour 2020
22. Januar 2020

„Nimm dein Leben in die Hand!“ – CIV NRW auf der Selbsthilfetour 2020 

Der Cochlea Implantat Verband NRW e.V. plant im Zuge des bundesweiten CI-Tages am 13. Juni eine Veranstaltung der Selbsthilfetour 2020 in Hagen.


mehr weiter
9. Dezember 2019

Jahresendfeier des CIV HRM e.V. am 1. Adventssonntag 2019

Der CIV HRM e.V. feierte sein Jahresendtreffen in der „Weinstube im Römer!“ Ein Bericht von Ingrid Kratz.


mehr weiter
9. Dezember 2019

Eine Weihnachtsspende für hörgeschädigte Senioren

Cochlear unterstützt ein Hamburger Altenheim für Gehörlose.


mehr weiter
27. November 2019

Interesse am Thema Hören

Ein Bericht zum Erlanger Hörtag, der Anfang November zum 10. Mal durchgeführt wurde. 


mehr weiter
14. November 2019

Frankfurter Erklärung

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) und die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) vereinen sich in einem neuen Verbund. Das beschlossen die beiden Leitungsgremien. Am Ende des Treffens stand die „Frankfurter Erklärung“.


mehr weiter
30. Oktober 2019

64. Internationaler Hörakustiker-Kongress der EUHA in Nürnberg

Kleiner, smarter, eleganter: Moderne Hörgeräte beeindrucken nicht nur mit ihrem Können, sondern auch im Design. Auf der EUHA tauschten sich 8.000 Besucher über die neuesten Entwicklungen am Markt aus. 


mehr weiter
11. Oktober 2019

JuLeiCa inklusiv

In der 9. Blogwerkstatt der Jungen DCIG-Selbsthilfe in Kaub am Rhein vom 27. September bis zum 4. Oktober 2019 erwarben zwölf Hörgeschädigte die Befähigung, Jugendgruppen zu leiten. Sie erhalten Jugendleiterkarten (JuLeiCa). 


mehr weiter
01. Oktober 2019

Ein neues Präsidium für den DSB

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 28. September 2019 in Hamburg ein neues Präsidium gewählt.


mehr weiter
24. September 2019

„Keiner weiß, wie wertvoll ihr seid!“

Der Cochlea Implantat Baden-Württemberg (CIV BaWü) feierte am 21. September sein 20-jähriges Bestehen mit einer bewegenden Mischung aus Vorträgen und Mitmach-Animationen. Ein Bilderreigen.


mehr weiter
24. September 2019

Stress beim Hören? Nicht in Kloster-Atmosphäre!

Ein Bericht zum CI-Workshop im Herz-Jesu-Kloster in Neustadt an der Weinstraße.


mehr weiter
29. Juli 2019

Immer besser hören…

…das interessierte mehr als 150 Teilnehmer am 29. Juni 2019 bei der Informationsveranstaltung des BayCIV und des Universitäts-HNO-Klinikums mit CICERO, Erlangen.


mehr weiter
01. Juli 2019

Wetterglück, Sonne satt und Sommerfest

Ende Juni fand die 23. Generalversammlung der Hannoverschen Cochlea-Implantat-Gesellschaft (HCIG) und das Sommerfest im Medicalpark in Hannover statt.


mehr weiter

Foto: Oliver Hupka
17. Juni 2019

Auf zum Hör-Verbund!

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) und die Deutsche Cochlea Implantat Gesellschaft (DCIG) wollen fusionieren. Das bekräftigten die Präsidien beider Verbände bei einer gemeinsamen Sitzung in Frankfurt/Main.


mehr weiter
28. Mai 2019

30 Jahre CI-SHG-Frankfurt: „Ein unvergessliches Jubiläum“

Patienten und Ärzte der HNO-Universitätsklinik Frankfurt gründeten vor 30 Jahren die CI-SHG-Frankfurt. Für die Jubiläumsfeier am 25. Mai organisierte die Selbsthilfegruppe ein besonderes Programm. 


mehr weiter
14. Mai 2019

Neue Regionalgruppe gegründet

Seit Anfang Mai ist Deaf Ohr Alive nun auch in Mitteldeutschland organisiert.


mehr weiter

Foto: Marisa Strobel
27. März 2019

Blogwerkstatt 8: Mach was draus! 

2015 traf sich die junge Selbsthilfe der DCIG erstmals zur Blogwerkstatt. Ursprünglich als einmaliges Treffen zum Start eines Blogs gedacht, bringt sie mittlerweile zweimal jährlich junge Hörgeschädigte zusammen. Im österreichischen St. Jakob fand im März das 8. Treffen statt. 


mehr weiter

Foto: SHG CI Aktiv
25. Februar 2019

SELBSTHILFE - aktiv werden und sein!

Ein Bericht zum Gründungstreffen der SHG CI „Aktiv“. 


mehr weiter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
07.03.2016

5. DCIG-Fachtagung

"Das CI hat mein Leben zum Positiven verändert"

Insgesamt 88 Prozent der Teilnehmer der DCIG-Fachtagung am 5. und 6. März 2016 im Uniklinikum Frankfurt/Main stimmten in einer TED-Befragung dieser Aussage zu. Weitere zehn Prozent stimmten mit Einschränkung zu: Eine eindrucksvolle Bestätigung des Grußworts von Irene Bauerfeind-Roßmann aus dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, die das Cochlea Implantat "ein kleines technisches Wunderwerk" nannte und von einer beispiellosen "Erfolgsgeschichte" sprach.

Mehr als 200 Teilnehmer folgten zwei Tage lang dem dicht gedrängten, anspruchsvollen Tagungsprogramm. Im Mittelpunkt aller Vorträge und Diskussionen stand die Frage, wie die in Deutschland erreichte hohe Qualität der CI-Versorgung dauerhaft zu sichern ist - in Zeiten technischen Wandels und rapide wachsender Zahlen von CI-Patienten und CI-Anbietern. Mitveranstalter war der CI-Verband Hessen-Rhein-Main. Aber auch viele andere Regionalverbände der Deutschen Cochlea Implantat Gesellschaft e.V. waren mit Info-Tischen vertreten.

Mehr als nebenbei bot die Fachtagung eine ideale Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Vertiefung von Kontakten, zu Verabredungen untereinander, nicht zuletzt: zum Gespräch auf Augenhöhe zwischen Patienten, Ärzten, Therapeuten, Techniker und Firmenvertretern.


mehr weiter
 
 
 
5. Dezember 2018

CI-Fachtagung des DGB: Für das Recht auf Gebärdensprache – aber gibt es auch ein „Recht auf Hören“?

Der Deutsche Gehörlosen-Bund (DGB) veranstaltete Ende November eine Fachtagung zum Thema „Cochlea Implantat – Realitäten ohne Zwang“. Im Vordergrund stand dabei die Forderung des DGB nach bilingualer Förderung. 


mehr weiter
29. Oktober 2018

Selbsthilfe: „Du bist nicht allein!“

Kompetent beraten: Was bedeutet das in der Selbsthilfe? Mit dieser Frage starteten Ende Oktober mehr als 60 Teilnehmer in das SHG-Leiter-Seminar der DCIG.


mehr weiter
29. Oktober 2018

DCIG-Präsidium wiedergewählt und erweitert

Die Generalversammlung der DCIG e.V. am 28. Oktober 2018 im hessischen Rodgau hat Dr. Roland Zeh eindrucksvoll für weitere vier Jahre in seinem Amt als Präsident bestätigt. 


mehr weiter
22. Oktober 2018

„Schwerhörige brauchen den Kontakt zu Gleichbetroffenen“

Der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB) konnte zu seinen Selbsthilfetagen am 19. und 20. Oktober 2018 in Essen mehr als 300 Besucher begrüßen.


mehr weiter
10. Oktober 2018

Tanztheater in Berlin: Das Ich im Wir

Zum ersten Mal traf sich die junge Selbsthilfe in der Hauptstadt. Dabei drehte sich alles um „Das Ich im Wir“, so der Titel des Tanztheater-Workshops Teil 2.


mehr weiter
09. April 2018

Bilder statt Worte: Gekonnt in Szene gesetzt

Beim Fotoworkshop „Hinter den Ohren unter die Haut! Bildsprache als Medium“ der DCIG e.V. standen vor und hinter der Kamera hörgeschädigte Menschen.


mehr weiter
11. April 2018

21. Tag gegen Lärm unter dem Motto „Laut war gestern“

Deutsche Tinnitus-Liga e. V. unterstützt Aktionstag am 25. April 2018 mit bundesweiten Veranstaltungen. 


mehr weiter
21. Juni 2018

CIV NRW e.V. präsentiert seinen neuen Vorstand 

Mitte Mai wurde der neue Vorstand des CIV NRW e.V. gewählt. Außerdem wird der Selbsthilfeverband seine Geschäftsstelle in Hagen-Hohenlimburg am 25.08.18 eröffnen.


mehr weiter
04. April 2018

Deaf Ohr Alive – im Schnee

Öffentlichkeitsarbeit war das Thema der sechsten Blogwerkstatt der Jungen DCIG-Selbsthilfe, der zweiten im Osttiroler St. Jakob. Den Erfolg belegen Bilder und Texte.


mehr weiter
 
8. Januar 2018

HannoVerHört

Schwarzlicht-Minigolf am 10. Februar 2018 in Hannover mit der DeafOhrAlive-Gruppe.


mehr weiter
18. Dezember 2017

We too! – Hilfe bei sexueller Gewalt

In Hannover gibt es als Pilotprojekt einen Telefon-Notruf und eine Beratung in Gebärdensprache speziell für hörgeschädigte Mädchen und Frauen, die Opfer sexueller Übergriffe geworden sind. Das hat beschämende Gründe.


mehr weiter