26. Juni 2017

Ersatzteile im Kopf 

Der MDR sendete am Sonntag, 2.7. um 8 Uhr eine Reportage mit dem Titel „Ersatzteil im Kopf - Möglichkeiten und Grenzen des Cochlea-Implantats“:

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/a-z/video-118880_zc-ca8ec3f4_zs-73445a6d.html

 

 


mehr weiter

16. November 2016

Inklusion: Wann fährt der (Bau)-Zug endlich los?

Für Menschen vom Bau, die für eine gelingende Inklusion die räumlichen Gegebenheiten schaffen müssen, sind in den letzten Monaten drei interessante Veröffentlichungen erschienen und eine weitere ist in Vorbereitung.


mehr weiter
 
 
 

25.06.2015

Schwerbehinderte: Ermäßigung der Rundfunkbeiträge kann entfallen

Hat jemand den Vermerk "RF" in seinem Schwerbehindertenausweis, kann er einen Antrag auf Ermäßigung der Rundfunkgebühr stellen. Der Beitrag reduziert sich um zwei Drittel.


mehr weiter

18.03.2015

Bundesarbeitsministerium kippt Leistungskürzung bei Sozialhilfe

Das Ministerium von Andrea Nahles hat nun auf öffentlichen Druck umgeschwenkt. Die Sozialhilfe-Kürzungen für nicht erwerbsfähige Menschen mit Behinderung, die in Wohngemeinschaften oder bei den Eltern leben wird aufgehoben.


mehr weiter

24.02.2015

Berufsgenossenschaft muss Kosten für Hörgerät übernehmen

Das Sozialgericht Karlsruhe hat in einer aktuellen Entscheidung der Klage eines Zimmermanns stattgegeben. Er kann von seiner Berufsgenossenschaft verlangen, die Kosten für seine einseitige Hörgerätversorgung zu übernehmen. Als Folge einer berufsbedingten Lärmschwerhörigkeit.


mehr weiter

21.01.2015

Teilhabegesetz: Kinder- und Jugendhilfe auf der Tagesordnung

Bei der sechsten Sitzung der Arbeitsgruppe Bundesteilhabegesetz am 20. Januar 2015 ging es im Bundesarbeits- und Sozialministerium um die zukünftige Verankerung der Hilfen für behinderte Kinder und Jugendliche.


mehr weiter